Projekt Anima - Ankommen in Mannheim
 

ANIMA – Ankommen in Mannheim

Damit Integration von Zuwanderern gelingt: Stadt Mannheim startet das Projekt „ANIMA – Ankommen in Mannheim“ und erhält dafür EU-Fördergelder

  • SINQ

    Das Projekt SINQ: Service-Integration und Netzwerkmanagement zur Verbesserung des sozialen Zusammenlebens geriatrischer Patienten im Quartier Im gewohnten Umfeld möglichst lange und selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben zu können ist häufig Kennzeichen eines würdevollen Alterns. Dies erfordert erfordert jedoch zunehmend, dass älterwerdende Menschen und insbesondere geriatrische Patienten auf Dienstleitungen angewiesen sind.
  • Kultur am Neckar – Sommernachtslesungen

    Kultur am Neckar In Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Mannheim veranstaltet das Quartiermanagement Neckarstadt-West im August und September jeden Donnerstagabend ab 20 Uhr die Reihe „Kultur am Neckar – Sommernachtslesungen“ auf der Neckarwiese unterhalb des Alten Messplatzes.
  • Soziokulturelle Belebung Neckarvorland

    Soziokulturelle Belebung Neckarvorland  Für die ca. 22.000 Bewohner*innen, die auf ca. 1 km² leben, kann insbesondere der Grünbereich des Neckarvorlands zwischen Kurpfalzbrücke und Riedbahnbrücke als der zentrale Erholungsraum verstanden werden. Unter diesem Aspekt hat das Quartiermanagement bereits frühzeitig Ideen zur Ausweitung des Neckarvorlands entwickelt.
Neckarstadt-West
Lichtmeile
QM Neckarstadt-West

VERANSTALTUNGEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen